TATTI IN THE WORLD


Dokumentarfilm ca. 90 Min

Regie: Ruedi Gerber
DOP: Felix von Muralt
Produktion: Thomas Krempke

Synopsis
TATTI IN THE WORLD erforscht die Seele eines kleinen Dorfes in der südlichen Toscana, der Maremma. Wildschweinjagd, Abwanderung, Flüchtlinge, die Kunst des Kochens und der Versuch nachhaltig Landwirtschaft zu betreiben.
Seit bald dreissig Jahren kennt der Regisseur Ruedi Gerber die Menschen in diesem abgelegenen Dorf, in dem er sich auch teilweise niedergelassen hat. Im Film beschreibt er auf poetische Weise den alltäglichen Kampf um Würde und Sinn in einer Landschaft, in der die Natur den Rhythmus bestimmt. Ein fremdes Leben, an dem er selbst teilhat.

144##14#0#0